Referenzen

​Nic Adler hat mir geholfen meine eigene Großartigkeit (wieder) zu finden! Außerdem habe ich gelernt, wie unglaublich erfreuend es sein kann, auch mal „Nein“ zu sagen. Das Coaching durch Nic Adler brachte und bringt mich sowohl in meiner beruflichen als auch persönlichen Entwicklung unglaublich weiter. Unbedingt empfehlenswert! Elke

Bei Nic Adler habe ich endlich wieder gelernt, mich selbst richtig gut zu finden und das ist nicht nur mir, sondern auch meinem direkten Umfeld aufgefallen und zugute gekommen. In nur wenigen "Coaching-Sitzungen" ist Nic mir sehr vertraut geworden und hat mich soweit gebracht, wie ich es mir vor ein paar Wochen nicht hätte träumen lassen. Irgendwie hab ich mein "altes Ich" wieder, was ich lange vermisst habe :-). Ich bin froh und stolz dass ich so mutig war, diesen Schritt zu wagen, denn es hat sich für mich und mein Umfeld gelohnt! Manuela

Das Coaching zum Thema Prüfungsangst hat mir echt weitergeholfen. Ich war Überrascht wie schnell das ging. Mir wurde erst währenddessen klar, welche Emotionen und Situationen ich Jahre lang mit mir rumgetragen und nie verarbeitet habe. Ich fühle mich nun frei und einfach nur wunderbar. Mittlerweile bewältige ich Situationen, die mir vorher sehr viel Stress bereitet haben, mit einer Leichtigkeit und Gelassenheit, wie ich es mir nie hätte vorstellen können. Ich danke dir vielmals dafür Nic! Lara

Ihr Coaching hat mir innerhalb kürzester Zeit wesentlich weitergeholfen. Durch die stets lockeren und entspannten Gespräche mit Ihnen sind mir ganz leicht Dinge über mich klar geworden, die ich zwar insgeheim selbst wusste, aber die ich so nicht gesehen habe. Mit der von Ihnen angewendeten Wingwave-Methode haben Sie mir auf einfachste Weise eine Möglichkeit gegeben, in Zukunft mit nicht verarbeiteten Situationen klar zu werden. Das ist einfach toll! Ich habe wieder das Gefühl, dass ich mich selbst in der Hand habe! Vielen vielen Dank dafür!!!!! Esther

Das Coaching mit Dir hat mir viel Neues über mich und meine Persönlichkeit gezeigt und mir sehr, sehr geholfen. Mit Deiner einfühlsamen und doch direkten Art, hast Du die geheimen Wahrheiten aus mir herausgelockt. Nach jeder Sitzung bin ich klarer und ruhiger nach Hause gefahren und selbst im Vorstellungsgespräch, welchem wir eine Sitzung widmeten, war ich klar, ruhig und sicher. Deine Coachings sind eine wirkliche Hilfe in außergewöhnlichen Lebenssituationen. Tausend Dank dafür!!! Carola

Für mich war es das erste Mal, dass ich bei einem Familienstellen dabei war und ich hatte am Morgen ziemlich "Schiss", was mich da wohl "erwartet"... Jetzt kann ich nur sagen, es war für mich ein "WUNDERVOLLER" Tag, im wahrsten Sinne, ein Tag voller Wunder. Es war alles so herzlich und liebevoll, Angela und Nic haben das Familienstellen so geduldig und voller Vertrauen mit jedem ganz persönlich und mit der Zeit, die jeder brauchte gemacht. Es war einfach unbeschreiblich. Man muß es wirklich einmal mitmachen, denn "beschreiben" kann man das nicht mit Worten, was man dabei alles erlebt und auch für sich selbst "lösen" kann. Ich habe sehr, sehr viel "Erfahrung" mitgenommen aus dem Seminar, und es war bestimmt nicht mein letztes!!! (Das nächste ist schon gebucht) Ich freue mich drauf!!! Bettina

Das Einzelcoaching bei Herrn Adler hat sehr viel bei mir bewirkt. Auf besondere Art und Weise hat Herr Adler meine eigene Lösung aus mir herausgelockt und mir dadurch bewusst gemacht, welche Ressourcen in mir stecken. Schon nach der ersten Sitzung hatte wir erste Schritte erarbeitet, die ich leicht bewältigen konnte, ohne mich zu überfordern und die eine große Wirkung zeigten. Herr Adler hat mir dabei geholfen alte Glaubensätze aufzudecken und durch Neue zu ersetzen. Vielen Dank, sie sind super! Anna Katharina

Vielen Dank für drei unglaublichen Tage. Ich habe das Gefühl mich vollkommen neu kennengelernt zu haben. Vielen Dank den anderen Teilnehmern für eine sehr vertrauensvolle und warmherzige Atmosphäre. Vielen Dank Angela und Nic für euer unfassbares Einfühlungsvermögen und die sichere Führung auf Wegen, die ich vorher noch nicht betreten hatte. Ich bin extrem froh darüber, den Mut aufgebracht zu haben, dieses Seminar zu besuchen. Ein anstrengendes und zugleich superschönes, bereicherndes Wochenende! Thomas

Nach 2 Jahren Suche nach der Unstimmigkeit im Sein fand ich hier das befreiende Erlebniss und eine Sichtweise mit der ich mich auf ein Morgen mit mir selbst freue. Hallo Welt, hier bin ich. Hallo Leben, ich freue mich. Danke Euch beiden. Hildburg

Wenn sich Kinder auf Weihnachten freuen, freue ich mich auf das Familienstellen bei Adler´s 🙂
Es ist jedes mal wieder wie ein Abenteuer: Aufregend, spannend und voller Überraschungen. Und auch, wenn das Familienstellen - wie jedes Abenteuer - Risikobereitschaft und Mut verlangt, kann ich mir doch des guten, bereichernden Ausgangs sicher sein. Der positiv gestaltete Rahmen - beginnend schon mit einem wohlwollenden Willkommens-empfang Eurerseits - gibt schützenden Raum, um loszu-lassen, sich einzu-lassen und fallenzu-lassen in das Abenteuer "Familienstellen". Eben "lassen" und nicht "müssen", vor dem Hintergrund, das alles sein darf, ohne Bewertung oder Urteil. An dessen Stelle steht emphatische Unterstützung Eurerseits und die Begleitung dabei, den ganz eigenen Weg (wieder-) zu finden und zu gehen. Immer wieder ein herzliches Dankeschön für Eure Arbeit, die ich sehr zu schätzen weiß und in meinem Leben nicht mehr missen möchte!Herzliche Grüße, Andrea

Wenn es in meinem Leben die "big five Erfahrungen" gibt, ist das Familienstellen Seminar eines dieser! Nic nimmt sich der Themen der Teilnehmer mit seinem umfassenden Wissen, großer Sorgfalt, erstaunlich guter Wahrnehmung und hoher Aufmerksamkeit an und hilft dadurch wichtige Antworten zu finden. Auch die Teilnahme ohne eine eigene Aufstellung brachte mir wertvolle Erkenntnisse und ich bin nachhaltig beeindruckt. Vielen lieben Dank an Nic und Angela! Beate
Es ist erst wenige Augenblicke her, dass ich am heutigen Familienstellen teilnehmen durfte. Schon jetzt habe ich das Gefühl tiefer und innerer Zufriedenheit. Es ist einfach der Wahnsinn, wie man bzw. ich sich / mich in fremde Rollen / Familiensysteme einfühlen kann und dabei so einfühlsam begleitet wird. Ich bin einfach dankbar für die gemeinsame Arbeit und die daraus resultierende neue Sichtweise auf das Wesentliche. Macht so weiter;-) Vielen Dank! Markus

Ein in vielerlei Hinsicht positiver und glücklicher Tag, den ich im Westerwald erlebt habe. Ich hatte keinerlei Erfahrung mit "Familienstellen" und was ich bei Nic und Angela kennen gelernt habe, hat mich tief beeindruckt. Sehr einfühlsam hat Nic die hilfesuchenden Menschen befragt, ihnen die Seele geöffnet und zusammen die Familie gestellt. Somit hoffentlich die (wahren) Antworten erhalten und die Lösung gefunden. Danke Nic danke auch Angela Ihr harmoniert sehr gut und gebt jedem Teilnehmer ein gutes Gefühl der (familiären) Geborgenheit. Danke für den schönen Tag. Als ich nach Hause fuhr, kam im Radio meine Lieblingsband "Dire Straits" und sie spielten "Telegraph Road in voller "Live-Länge" ein krönender Abschluß. Ich würde gerne wiederkommen. Achim

Wenn es Pflichtfächer in der Lebensschule gibt, dann gehört dass Familienstellen dazu, denn Jeder hat etwas aufzuarbeiten. Das Wichtigste dabei ist aber eine gute Kursleitung. Bei Nic und Angela trifft man sowohl auf kompetente Seminarleiter, als auch auf Menschen die sich ihrer Verantwortung sehr bewusst sind und die Teilnehmer nach vorne geleiten. Vielen Dank dafür! Tanja

Die Teilnahme am Familienstellen war eine für mich im positiven Sinn sehr bewegende und tiefgreifende Erfahrung. Besonders beeindruckt hat mich die Feinfühligkeit, mit der du jede einzelne Person und ihr "Thema" betrachtet, gestellt und aufgelöst hast.
Beflügelt von diesem Tag habe ich mich entschlossen, einen weiteren wichtigen Schritt "auf meiner persönlichen Reise" mit dir/euch gemeinsam zu gehen. Ich freue mich sehr darauf. Annette

Als bereits erfahrene Familienstellerin war ich überrascht und beglückt von der direkten, sicheren und dabei liebevollen Arbeit, die Nic und seine Frau leisten. Die schamanischen Elemente, die hier und dort eingebaut wurden, haben mich beeindruckt und erfreut. Ich komme gerne wieder und danke herzlich für die Unterstützung bei meiner klaren und nachhaltig wirkenden Aufstellung. Mareike

Ich habe schon einige Seminare bei anderen Familienaufstellern besucht, doch noch nie habe ich mich so angenommen und aufgehoben gefühlt. Angela und Nic leiten das Aufstellen mit einer solchen Liebe und Achtung, das sich das entfalten kann, was nun wirklich ansteht.
Meine Aufstellung hat mich sehr tief berührt und nachhaltig beeindruckt. Auch möchte ich Euch die Rückmeldung geben, das sich mein Thema wirklich gelöst hat und es ganz „wundersam“ immer besser geworden ist.
Tief bewegt haben mich auch die Aufstellungen der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, obwohl ich dachte, dass Diese nichts mit mir zu tun haben.
Ich möchte Euch ganz herzlich für alles danken, was ich an diesem Seminar erfahren durfte. Vor allem mir selbst, für meinen Mut das Thema endlich angegangen zu sein. Martina

Familienstellen bei Nic und Angela war mein erstes Selbstfindungsseminar dieser Art. Ich ging zum Termin ohne den Gedanken ein konkretes Problem zu besprechen und durch das Familienstellen zu lösen, sondern auf Anraten von Freunden, welche mir dieses Seminar als eine tiefe Erfahrung beschrieben.
Nic und Angela leiten dieses Seminar mit so einer Ruhe, die sich direkt auf die Gruppe überträgt, sie drängen niemanden irgendwo zu, sie lassen den Personen, die Zeit die sie brauchen und man merkt einfach, dass es Ihnen Spaß macht.
Ich selbst habe nicht gestellt und trotzdem sehr viel aus dem Seminar mitgenommen. Denn bei jedem Stellen habe ich Situationen auf mich beziehen können. Welche mir dann halfen mich selbst besser kennen zu lernen und Schlüsse für mich zu ziehen. Dieses Seminar hat mich noch lange danach beschäftigt und mir mich ein Stück näher gebracht. Louis

In mir hat das Momentum I viel ausgelöst, und zwar deutlicher danach als während dessen! Ich habe erkannt, was mein Ego alles konstruiert, damit ich mich nicht zeigen muss. Wie ich mich selbst immer wieder austrickse, und zwar so subtil, dass es mir kaum bewusst ist ("Ich hab doch alles im Griff..."). Die Arbeit mit Nic und Angela war sehr intensiv und hat mir vor Allem gezeigt, dass das, was ich im Aussen ablehne, das ist, was ich in mir selbst nicht ertrage. Die Schattenarbeit hat mir geholfen, meinen inneren Abgrund als Goldgrube zu entdecken! Und das Feuerritual hat mir das Loslassen erleichtert. Insgesamt bin ich angefüllt mit vielen neuen Erkenntnissen nach hause gekommen und merke, wie sich meine innere Haltung und dadurch das Außen nachhaltig verändert. Jetzt habe ich erkannt, auf was ich schon immer gewartet habe! Es ist genau hier, in mir!! Wahnsinn!!! Carola

Ich habe eine Weile gebraucht, um mich für dieses Seminar anzumelden und vorab möchte ich sagen, dass ich sehr froh bin, dass ich mich dazu überwinden konnte. Schritt für Schritt wurde ich an meine innersten Ängste heran geführt. Meine Schale bekam erst einen Riss bis ich dann endgültig "geknackt" wurde. Angela und Nic haben dies fantastisch gemacht. Sie waren schonungslos und einfühlsam zugleich, kurzum sie waren einfach ehrlich. Während ich diese Zeilen schreibe und alles Revue passieren lasse kommen die Gefühle wieder in mir hoch, die jahrelang unterdrückt wurden, aber auch ein gewisser Stolz, dass ich mich dem gestellt habe. Bei den einzelnen Übungen dache ich am Anfang "Ach, die können mir doch nix vormachen und mir gehts ja eigentlich (das Lieblingswort, was man danach nicht mehr benutzen wird) gut". Die Zeit ging wahnsinnig schnell rum. Freitag war für mich das "Vorgeplänkel". Hier konnte ich schon ein wenig was über mich lernen, jedoch habe ich mich gefragt, ob es das ganze WE so bleiben wird. Nein, es blieb nicht so! Die zwölf Stunden am Samstag gingen sehr schnell rum, auch wenn sie bereits sehr intensiv waren und ich gewisse Eigenschaften an mir kennenlernte, die ich nie im Leben so akzeptiert hätte. Dies war definitiv nicht einfach. Es ist auch sehr interessant, dass es anderen Menschen auch so geht und ich habe vieles bei anderen auch in mir wieder entdeckt. Abends die Feuerzeremonie war zwar schön, aber persönlich nicht meins auch wenn ich einen sehr intensiven Moment hatte. Als ich sonntags wieder hin bin war ich mir sicher, dass es schön entspannt wird. Mein Körper/Ego hat sich nicht gesträubt hinzugehen, wie tags zuvor, weil ich nicht befürchtet habe, dass da noch was für mich kommen wird bzw. ich mich mit meinem tiefsten Innern auseinander setzen muss. Es kam anders, es waren die härtesten vier Stunden seit langem. Ich habe meiner tiefsten Angst ins Auge geschaut und endlich wurde sie mir bewusst. Sie wurde mir auch nicht auf dem Silbertablett serviert, sondern ich musste selbst drauf kommen bzw. sie mir eingestehen. Die meisten Dinge wusste ich, nur wollte ich sie nicht wahr haben oder hatte sie mehr als verdrängt. Es war eine tolle Erfahrung die ich nicht missen möchte!!! Kleine Anekdote: ich musste den Text an vielen Stellen abändern, um das "man" in ein "ich" zu ersetzen. Bis vor dem Momentum hätte ich jetzt normalerweise geschrieben: man lernt die Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. NEIN, ICH ÜBERNEHME DIE VERANTWORTUNG FÜR MEIN LEBEN!!!! Philip

Das Wertvollste aus Momentum I ist für mich die Erkenntnis, daß dunkle Charaktereigenschaften (Schatten), die ich, bewusst oder unbewusst, krampfhaft für mich verstecke, in Wirklichkeit wichtige Stärken sein können. Schattenarbeit (das Entdecken und Annehmen von seinem Schatten) ist für mich also Gold wert. Und das Tolle ist, daß obwohl Schattenarbeit sehr anstrengend sein kann, die Technik relativ einfach ist und die Erfolge sofort sichtbar sind. Bei jedem Schatten, den ich bisher angenommen habe, bin ich authentischer geworden. Ein außerordentliches Gefühl. Ein Gefühl von Freiheit und Ganzheit, daß schmeckt nach mehr. Margit

Ich bin noch immer fasziniert von der Wirkung eures Seminars Momentum und bin wirklich froh, mich dazu „durchgerungen“ zu haben, diese Erfahrung zu machen. Durch eure einfühlsame Art bin ich auf Zusammenhänge in meinem Leben gekommen, die ich ohne das Seminar nicht erkannt hätte. Auch sind die Rückmeldungen auf die mittlerweile eingetretenen Veränderungen aus meinem Umfeld, entgegen meinen Befürchtungen wirklich nur positiv. Was mich auch sehr berührt hat, war die Arbeit der anderen Teilnehmer, denn durch sie bin ich auch noch mal auf weitere Punkte bei mir selbst gestoßen. Auch wurde mir klar, dass ich nicht alleine mit meinen Problemen bin, sondern das jeder in der Gruppe sein „Paket“ hat, auf welches, auch mit Hilfe der Gruppe, im Seminar eingegangen wurde. Ich bedanke mich bei Nic und Angela und der ganzen Gruppe. Karin

Das Seminar war für mich eine Reise in meine eigene Freiheit, vorbei an alten Ängsten und unterdrückten Emotionen. Für mich war es besonders wichtig den Kontakt zu diesen Gefühlen wieder zu spüren und sie zuzulassen, auch, wenn es anfangs noch schmerzhaft war. Das Momentum zeigte mir welche positive Kraft ich habe, nun, da ich den Weg zu mir selbst gefunden habe. Ich danke euch von ganzen Herzen für mein persönliches Geschenk. Andreas

Du erzählst dir deine Geschichte und sie passt. Auch wenn du das wenige Augenblicke vorher noch gar nicht wusstest. Du kommst dir selbst näher, du bist „mehr du“. Angela und Nic haben auf bemerkenswert einfühlsame und dennoch direkte und treffende Weise den Prozess gesteuert, mich selbst näher kennenzulernen, anzunehmen und zu schätzen. Sie haben mehr von mir gesehen als ich je selbst sah. Und mir dann den Spiegel vorgehalten. Ich fühle mich größer, fertiger, vollständiger als vorher. Vielen Dank dafür! Daniel
 
"Eigentlich hat man" ein wenig Angst auf ein Seminar zu gehen, dass etwas verändern könnte. Ich bin sehr froh, mich dazu entschieden zu haben. Das Bewusstwerden und Annehmen hat mir den Weg vom Kopf zum Herzen verkürzt und alles ist irgendwie klarer. Aus dem "man" wird ein "ich" und aus dem "könnte vielleicht" wird "jetzt ist es so". Ein Stück Weg zu mir in einer tollen Atmosphäre.
Nic und Angela haben das, was sie angekündigt haben, wirklich umgesetzt: Jeden dort abgeholt wo er stand. Und zwar mit viel Liebe, Verständnis und der nötigen Geduld, die Lösung selbst zu erkennen. Denn in jedem ist die Lösung....deutlich sichtbar bei genauem Hinschauen.
Ich habe ein Wochenende mit besonderen Menschen erlebt, bin ein Stück meines Weges mit ihnen gegangen und dankbar für die Hilfe, das Verständnis und die Empathie die ich von jedem Einzelnen bekommen habe und auch geben durfte. Jede einzelne Minute war kostbar! Habt Dank Ihr 2. Ich bin schon sehr gespannt auf Momentum 2. Herzensnahe Grüße an Euch und meine Wegbegleiter. Sabine

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für das überaus interessante und aufschlussreiche Wochenende bedanken. Ich habe nun ein Teil des Weges zu meinem Herzen zurückgelegt und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit! Dankbar bin ich auch für die neuen Sichtweisen, die ich in Bezug auf mich und andere Leute erfahren durfte. Markus

„Man bekommt das was man braucht, zu dem Zeitpunkt, wo man es braucht!“, war immer einer meiner Lieblingssprüche und es lag nie mehr Wahrheit in dieser Weisheit für mich selbst als an diesem Wochenende. Nic und Angela haben es geschafft, jeden einzelnen von uns an der Hand zu nehmen und ein Stück auf seinem persönlichen Weg auf eine Weise zu begleiten, die Blickwinkel eröffnete, die einem vorher unmöglich erschienen. Ich durfte eine Offenheit und Ehrlichkeit erfahren, die sicher manchmal schmerzhaft war, aber ohne die sich manche Türen nie geöffnet hätten. Danke also für jedes schonungslose Wort, welches an bestimmten Punkten eines Lebensweges einfach notwendig ist, um eine neue Richtung einschlagen zu können und danke für die liebevolle Art mit der ihr dies tut!  Ich bewundere eure Gabe, das individuell auf den Gegenüber zugeschnittene Maß an Notwendigkeit zu finden und ich bin mir sicher, dass nur die von euch gewählte Mischung zwischen Klarheit, Wärme, harter Wahrheit und schützender Hand mir neue Blicke auf Dinge ermöglichte, vor denen ich sonst immer gerne die Augen verschlossen habe.
Danke dafür und für vieles mehr, was sich einfach nicht in Worte fassen lässt!!! Anita

Wenn die Seele ein Diamant ist, der von Natur her einfach nur leuchten und strahlen will, dann war das Seminar für mich wie das Ablösen der Erdkruste drumherum und wie eine Politur. Das hauptsächliche Werkzeug dazu nennt sich EHRLICHKEIT. - Kein leichtes, aber ein sehr nachhaltiges Stück Arbeit in einem geschützten, wohlwollenden Rahmen und mit liebevoller, bejahender Begleitung/Unterstützung. Ich bin sehr froh, mir dieses Seminar geschenkt zu haben. Andrea
Ich bin total fasziniert und noch immer im Bann dieses Seminars. Ich habe das Gefühl, in einer Glocke der Glückseligkeit zu leben. Ich bin ohne Erwartungen gekommen und erfuhr unglaubliche Erkenntnisse meiner selbst. Ich bin allen Teilnehmer und selbstverständlich Nic und Angela mehr als dankbar für dieses wunderbare Erlebnis! Harry

Ich bin sehr glücklich, euer Seminar besucht zu haben. Durch euch habe ich nun Werkzeuge kennengelernt. mein wahres Selbst zu sehen und es auch zu leben. Meine Tage und Nächte sind durchflutet mit Erkenntnissen und Aha-Effekten. Einfach alles macht jetzt Sinn. So viele noch so kleine Situationen fallen mir wieder ein und ich kann mich selbst darin erkennen. Alles in mir sprudelt, ich bin voller Lebensfreude und freue mich darauf, dass sich weiterhin die Türen in ein „neues“ Leben öffnen. Ich fühle mich befreit und leicht. Durch euch habe ich nun wirklich verstanden, meines eigenen Glückes Schmied zu sein. Endlich kann ich in meinem Kopf aufräumen und den Rucksack mit allem Ballast ablegen. Meine Rückenschmerzen (die ich seit Wochen hatte) sind weg. Ich bin jetzt locker und voller Energie. Mit dem Autofahren klappt es schon besser, ja ich bin entspannter und erkenne das Problem. Nur mit dem Annehmen tue ich mich noch etwas schwer. Aber ich kenne jetzt den Weg und weiß, dass ich auch das meistern werde. All das habe ich die ganze Zeit vermisst und bin dankbar, dass ich es jetzt gefunden habe, dass ich mich selbst gefunden habe. Vielen Dank für das so liebevolle, erkenntnisreiche Seminar! Julia

Ich habe mir lange die Fragen gestellt: Wer bin ich? Wie finde ich zu mir selbst? Das machte mich unglücklich. Alle Anstrengung, die Fragen zu beantworten, blieben erfolglos. Mit dem Seminar Momentum begann endlich die Reise und die offenen Fragen sind beantwortet.
Für mich gibt es nichts wervolleres als diese Erfahrung und die Zeit nach dem Seminar. Es ist ein anderes, bewussteres, lebendigeres, glücklicheres Leben. Ich danke Margit und Gerd, dass sie mich mitgenommen haben und Nic und Angela für den Weg. Beate

Das Seminar Momentum II war eine tolle Erfahrung und ich konnte wieder viel über mich selbst erfahren. Ich konnte sehr viele Hilfen und Techniken für den Alltag mitnehmen und fühle mich nach diesem Wochenende gestärkt und beruhigt. Es war sehr wichtig für mich einige Themen aus dem ersten Seminar noch einmal zu bearbeiten und intensiver zu besprechen.
Vor allem die Sterbe-Zeremonie war sehr beeindruckend. Es war ein beruhigendes und freies Gefühl diese Erfahrung zu machen. Wir haben uns alle, zu jeder Zeit, von der Gruppe und auch von Nic und Angela sehr gestützt gefühlt. Ich hatte im Anschluss das Gefühl, dass jeder einmal diese Erfahrung machen sollte, um erstens zu erkennen, wie plötzlich alles ruhig und frei wird, und zum anderen, um im Anschluss das Leben auf eine andere, positivere Art zu betrachten.
Ich danke euch, Nic und Angela, für die Unterstützung und Betreuung, ich konnte wieder viel lernen und bin zuversichtlich mit mehr Gelassenheit und Ruhe in's Leben zu starten. Dorka

Momentum II war eine sehr intensive Erfahrung und Auseinandersetzung mit sich selbst. Wieder sehr individuell und professionell begleitet durch Nic und Angela und unterstützt durch eine tolle Gruppe. Wichtig waren dabei auch die Erfahrungen aus Momentum I, ohne die Momentum II keine Grundlage gehabt hätte. In tiefer Erinnerung bleibt neben den Gesprächen mit den Ahnen vor allem die Sterbe-Zeremonie, die viel Angst wegnimmt und gleichzeitig Stärke und Vertrauen gibt. Die anschließende Ruhe, Gelassenheit und Stärke waren tolle Erfahrungen. Vielen Dank dafür! Daniel

Momentum II - für mich eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich kam ohne eine spezielle Erwartung oder ein spezielles Thema zu diesem Seminar und hätte nie erwartet, so "durchgeschüttelt" zu werden. Aber mir ist auch bewusst geworden, dass ich alte, hinderliche (Denk-) Strukturen nur dann aufbrechen kann, wenn erst einmal alles ordentlich durcheinander gebracht wird - und in diesem Prozess hat mich Nic beständig als ruhiger, sicherer Pol begleitet und mir geholfen, mich wieder zu finden, wenn ich das Gefühl hatte, mich zu verlieren. Und nachdem ich mich durch meinen inneren "Sturm" gekämpft hatte, wusste ich warum ich hier war: Es war die "Ruhe nach dem Sturm" - eine Ruhe, die ich nur in mir selbst finden kann und die es auf ganz neue Art und Weise friedlich in und mit mir selbst werden ließ.
Danke für die Unterstützung, die Annahme, die Wertschätzung und die Sensibilität! Ich freue mich schon auf mein nächstes Seminar! Andrea

Zum Momentum II bin ich gefahren, ohne mir vorher groß Gedanken darüber zu machen, was mich erwarten könnte. Ich war vom Momentum 1 so begeistert, dass es mehr Vorfreude als Sorge darüber war, welche "dunklen Ecken" diesmal wohl aufgedeckt würden. Dieses sichere Gefühl welches Du, Nic, verbreitest macht dieses Seminar so einzigartig. Ich hatte an keinem Punkt das Gefühl alleine, oder hilflos zu sein. Du warst immer eine Stütze. Es war ein tolles Wochenende mit tollen Menschen und wieder einmal habe ich Seiten von mir kennengelernt, die vorher im Verborgenen lagen und die mich "ganzer" machen. Vielen Dank Nic für Deine wahnsinnig einfühlsame Art und die Kunst die Dinge auf den Punkt zu bringen. Das Seminar war eine echte Bereicherung meines Lebens. Thomas
Ich bin an diesem Tag mit gemischten Gefühlen zu meiner Reise in die Anderswelt aufgebrochen, denn ich habe in der Vergangenheit schon einmal eine Reise dorthin unternommen und das war alles andere als schön... Ich wurde damals von jemandem dort hingeführt, der das nicht 100% sauber gemacht hatte. Aber schon am Morgen, als ich im Westerwald bei Nic angekommen war, fühlte ich dieses "beschützt sein" in den Seminarräumen. Nic und seine Schamanenschwester Andrea haben eine unglaubliche beschützende Atmosphäre aufgebaut und wir konnten uns alle voller Vertrauen in die Anderswelt fallen lassen.....
Ich war zutiefst berührt davon,wie schnell ich mein Krafttier gefunden habe und wie "bekannt" es mir doch war. Was für mich auch noch ein wahrlich WUNDERvolles Erlebnis war, als wir in die Anderswelt gereist sind um einen verloren gegangenen Seelenanteil wieder zu finden und ihn zu uns zurückgeholt haben. Das war ein unbeschreibliches Erlebnis, das man nicht in Worte fassen kann. Ich kann es aus meiner Erfahrung die ich hier mit Nic und Andrea machen durfte sagen, wenn jemand eine Reise in die Anderswelt machen und sein Krafttier finden möchte und vielleicht seine verloren gegangenen Seelenanteile wieder haben möchte, sich hier im Westerwald Institut in kompetente Hände fallen lassen kann und diese Reise genießen kann! Ein ganz großes DANKE an euch! Bettina

Euer Seminar stand für mich unter dem Stern: „Der Weg ist das Ziel“. Am Ende des Tages hatte ich glücklich mein Krafttier gefunden und gelernt selbst zu "reisen". Ich bin gespannt was ich alles daraus machen werde. Der Weg, den ihr an diesem Tag mit uns gegangen seid, war etwas Besonderes. Ihr habt nicht nur jede unserer Reisen sicher geführt, sondern uns an jedem liebevoll gelebten Ritual teilhaben lassen. So hatten ich die Zeit respektvoll etwas zu erlernen, dass mein Leben bereichern wird und dem ich etwas zurückgeben werde. Tanja

Ich fuhr zu deinem Kurs voller Neugier und Ungewissheit was da auf mich zu kommt. Und ich muss sagen, dieser Kurs war eine Bereicherung für mein Leben. Womit ich Anfangs überhaupt nicht gerechnet habe. Noch mal Danke, dass Ihr mir bei den ersten Schritten dieser wunderbaren Reise geholfen habt. Und ich kann es nur jedem empfehlen. Ines